Märchen-Termine

Hier können Sie sich alle Termine der Spielzeit 2017 anschauen.

Tickets kaufen

Bestellen Sie hier direkt Karten über unseren Partner okticket.de.

Essen & Trinken

Herzlich Willkommen in unserer gemütlichen Schwarzwihrberghütte.

Schwarzwihrberg-Verein Rötz e.V.

Tor zur Burgruine Schwarzenburg

Herzlich Willkommen!

Nimm Platz und schau dir in aller Ruhe an, was du bei uns auf dem Schwarzwihrberg erleben kannst.

Der "Hausberg" der Stadt Rötz im ostbayrischen Landkreis Cham bietet dir eine ganze Menge:

Theaterfreunde, Naturliebhaber, Wanderer, Geschichtsinteressierte und alle anderen Schwarzwihrbergfreunde aus Nah und Fern sind gern gesehene Gäste und herzlich eingeladen, unseren Schwarzwihrberg zu entdecken.

Der Berg ruft!

Natur wahrnehmen Theater erleben Freunde treffen Bergluft atmen Kultur erfahren Berg erklimmen Bewegung genießen Ruhe finden Jahreszeiten erleben Geschichte erforschen Tradition leben Geselligkeit spüren Mauern bewundern Gastfreundschaft genießen Freude haben Altes schätzen Neues lernen Farben sehen Mystik vermuten Ewigkeit ahnen Leben genießen

Es tut sich was am Berg ...

von Stefanie Porsch

Unsere neue Tribüne bekam in den letzten Tagen an der Rückseite noch ein wetterfestes Blechkleid verpasst. Und auch das Dach wurde bereits in die "Winterstellung" abgesenkt: dank der neuen Hydraulik ist das jetzt fast ein Kinderspiel ... die Tribüne und die neue Technik haben heuer ihre Bewährungsprobe bestens bestanden, und so können sich Alle auf die Märchen-Saison 2018 freuen, wenn unsere kleinen und großen Schwarzwihrberg-Freunde den "Teufel mit den drei goldenen Haaren" erleben dürfen!

weitere Infos und Bilder vom "Projekt Tribünenbau" gibt`s unter "Verein-Aktivitäten"

von Stefanie Porsch

Der Schwarzwihrbergverein und die Rötzer Kulturfreunde luden im Rahmen des Kinderferienprogramms zu einer Wanderung vom Schwarzweiher zur Schwarzenburg. Tino Gmach erzählte den jungen Rötzern von den unheimlichen Geschichten rund um den sagenumwobenen und wildromantischen Schwarzweiher: er erklärte, was es mit den Irrlichtern auf sich hat und welche Bedeutung der Weiher ehemals für die Herren von Schwarzenburg hatte ... auf z.T. uralten Steigen marschierte die Gruppe dann Richtung Burg - ganz schön steil! - dort klang der Feriennachmittag mit Stockbrot und Würstln gemütlich aus.

von Stefanie Porsch

Nach der 10.Vorstellung des "Gestiefelten Katers" ist die "Märchenzeit für Jung und Alt" auf der Schwarzenburg für dieses Jahr beendet. Bei herrlichstem Bergwetter kamen große und kleine Gäste immer voll auf ihre Kosten! Und auch wir Alle - auf und hinter der Bühne - hatten viel Freude und Spaß! Herzlichen Dank an Alle, die zu uns auf den Schwarzwihrberg gekommen sind und uns mit reichlich Applaus belohnt haben!

Wir freuen uns jetzt schon auf die Märchensaison 2018, wenn wir unter der bewährten Regie von Bernhard Hübl das Grimms Märchen "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" auf die Naturbühne der Schwarzenburg zaubern dürfen!

von Stefanie Porsch

Die Bergwirtsleute Gabi und Daniel Leopold freuen sich immer auf durstige und hungrige Schwarzwihrbergfreunde. Berghütte und Biergarten sind mittwochs ab 18 Uhr und sonn- und feiertags ab 13 Uhr bewirtschaftet.

Gerade die Sonntage sind ideal für einen entspannten Familienausflug: Kommt nach Rötz, wandert in einer kleinen oder größeren Tour auf den Schwarzwihrberg zur Burgruine Schwarzenburg und genießt eine zünftige Brotzeit oder Kaffee und hausgemachte Kuchen in unserem Burghof-Biergarten!

    Familie Schneider, Waldmünchen

    An den Märchen auf dem Schwarzwihrberg schätzen wir besonders, dass nicht nur unsere Kinder bestens unterhalten werden, sondern auch wir Erwachsene voll auf unsere Kosten kommen. Immer wieder ein tolles Theater-Vergnügen für Groß und Klein!

    Grundschule Schönthal

    Mit dem Besuch der "Märchenzeit für Jung und Alt" auf dem Schwarzwihrberg verbinden wir jedes Jahr Natur- und Kulturerlebnis: Die Wanderung durch den Wald zur Burgruine wird mit qualitativ hochwertigem Theater "belohnt".

    Kindertagesstätte St. Martin - Rötz

    Für unsere Kita ist es ein jährlich wiederkehrender Höhepunkt, wenn es heißt: Es ist Märchenzeit auf dem Schwarzwihr! Der Aufstieg zu Fuß auf unseren Hausberg ist für unsere Kinder eine tolle Gelegenheit, die Natur zu erleben und zu entdecken. Haben wir die Burg erreicht, können es die Kindergartenkinder - und auch wir Erwachsenen - kaum erwarten, bis das immer toll inszenierte Märchen beginnt. Dieses Erlebnis begeistert uns jedes Jahr aufs Neue, so dass der Theater-Besuch für uns schon zur Tradition geworden ist.

Kultur, Geschichte und Natur auf dem Schwarzwihrberg