von Stefanie Porsch

Das Spieler-Ensemble ist auf der Burg eingezogen: Die Proben für den "Kleinen Muck" laufen auf Hochtouren - mittlerweile wird im Kostüm geprobt - da spielt es sich doch gleich viel leichter ;) Die "heiße Phase" bis zur Premiere am 30.Juni hat begonnen … noch ist Einiges zu tun, aber Regisseur Bernhard Hübl ist zuversichtlich, dass die "Märchenzeit für Jung und Alt" auch heuer wieder ein Erlebnis für Groß und Klein sein wird ...

von Stefanie Porsch

Die Durststrecke ist vorbei: In der Schwarzwihrberg-Hütte gibt`s am Mittwoch ab 18 Uhr wieder einen Gesellschaftsabend mit Getränken und kleinen Brotzeiten! … ausserdem bewirtet Josef Steindl alle Berg-Freunde aus Nah und Fern sonntags ab 13 Uhr zusätzlich mit Kaffee und selbstgemachten Kuchen!

von Stefanie Porsch

... bekommen wir jedes Jahr in der Oberpfälzer Kleidertruhe in Vohenstrauß: die Fachfrau Beate Stock zaubert aus ihrem Fundus und Ihrer Nähstube für jeden von uns das passende Outfit hervor. Koordiniert und unterstützt wird die jährliche "Einkleidungszeremonie" von unserer Marie-Luise Schmidtler: Ihrem Blick entgeht kein hervorblitzendes T-Shirt, kein Ohrring, keine Armbanduhr oder unpassende Socken … und heuer ist`s ganz besonders spannend: für unser "Muck-Ensemble" brauchen wir natürlich orientalische Gewänder ...

von Stefanie Porsch

Die Rollen für das Märchen "Der Kleine Muck" sind vergeben. Regisseur Bernhard Hübl startet mit 23 Laienschauspielern in die 13. Märchen-Saison. Noch wird im trockenen und warmen Fürstenkasten geprobt. Wenn dann der Schwarzwihr nicht mehr ganz so unwirtlich ist, heißt es dann für das Ensemble: warm anziehen und rauf auf den Berg!

von Stefanie Porsch

"Der Kleine Muck" und damit die "Märchenzeit für Jung und Alt" wird heuer von Herrn Josef Balber, dem 1. Bürgermeister unserer Partnergemeinde Altenmarkt an der Triesting in Niederösterreich beschirmt. Zum offiziellen Schirmherrnbitten reiste ein Teil der Vorstandschaft nach Österreich und überraschte damit Bürgermeister Josef Balber beim Altenmarkter Neujahrsempfang. Nachdem wir ihn - zu unserem orientalischen Märchen passend - mit einer goldenen Haube und dem "Ober-Sultan-Titel" adelten, übernahm er die Schirmherrschaft 2019 und versprach, mit einer großen Abordnung zur Premiere am 30.06.2019 nach Rötz zu kommen. Die Vorstandschaft und das gesamte Schwarzenburg-Festspiel-Ensemble sagt DANKE! Wir freuen uns!!!

von Stefanie Porsch

Die Vorstandschaft des Schwarzwihrbergvereins lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 03.02.2019 in den Fürstenkasten Rötz ein. Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm: Grußworte, Gedenken für verstorbene Mitglieder, Bericht des 1.Vorsitzenden, Bericht der Kassenverwalterin, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung der Kassenverwalterin und der Vorstandschaft, Aussprache zu den Berichten, Ehrung langjähriger Mitglieder, Beschlussfassung zur Ernennung eines Ehrenmitglieds im Verein, Sonstiges, Wünsche und Anträge. 

Anträge, die die Jahreshauptversammlung betreffen, sind bis 28.01.2019 schriftlich beim Schwarzwihrbergverein Rötz e.V., Postfach 24, 92443 Rötz einzureichen. Wir freuen uns auf euer/Ihr Interesse an unseren Vereinsaktivitäten.

Die Vorstandschaft

 

Seite 1 von 3